Vereins-Chronik

Die Geburt der FZM Thekenkicker Gutenthal e.V.

Im Jahre 1999 übernahmen einige Jugendliche die Organisation und Ausrichtung der schon seit ewiger Zeit bestehenden Party an Hexennacht. Nach dem am 1.März 2002 Anette und Franz Erz die Gaststätte Kneipchen (ehemals Gasthaus Schuck) eröffnete, entschlossen wir uns, eine Thekenmannschaft zu gründen. Es folgten jedes Jahr einige Spiele bei Turnieren und Sportfesten, dies sollte aber nicht alles sein. Viele Dienste wurden bei verschiedenen Veranstaltungen gemacht, unter anderem bei der Kirmes, Hexennacht, Vatertag und an Sankt Martin. Im Jahre 2006 haben wir uns entschieden, die FZM ins Vereinsregister eintragen zu lassen und als offiziellen Verein zu führen. Dies wurde dann am 17.03.2007 in der Gründungsversammlung beschlossen und umgesetzt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in unserem Heimatort Gutenthal etwas zu bewegen und die Dorfgemeinschaft zu fördern.